, Der Herr der Ringe, der Kleine Hobbit, Tolkien, Mittelerde, Legolas, Gandalf, Frodo, Sam, Elben
 
Schnellsuche  los!  
 Inhalt:
   Herr der Ringe
   Startseite
   Was ist Mittelerde?
   Quellen
   Werben
   Impressum
 Allgemeines:
   Gedichte
 Die Welt:
   Lexikon
   Reise der Gefährten
   Berühmte Personen
   Die Welt im Einzeln
   Der Atlas
 Geschichte:

   1. Zeitalter
   2. Zeitalter
   3. Zeitalter
   Der Ringkrieg
   4. Zeitalter

 Völker:

   Übersicht
   Valar und Maiar
   Die Elben
   Die Menschen
   Die Halblinge
   Die Zwerge
   Die Baumhirten
   Die Orks

   Die Drachen
   Die Balrog

 Sprachen:

   Sindarin-Wörterbuch
   der Elben
   der Menschen
   der Zwerge
   der Ents
   der Valar
   die schwarze Sprache
   Der Ringspruch

 Ringe:

   Die Ringe der Macht
   Der Meisterring
   Der Ring Narya
   Der Ring Nenya
   Der Ring Vilya

 Reisewege:

   Straßen Mittelerdes
   Reisezeiten

 Sternenhimmel:

   Sterne über MIE
   Himmelsgeschichte

 
 Der Herr der Ringe - Mittelerde-Portal.de
Mittelerde - Tolkiens Welt des Herrn der Ringe - Lexikon



Dunkelelben
Bezeichnung derjenigen Elben, die nicht das große Meer überquert hatten und so nie das Licht von Valinor sahen.

(siehe auch unter Völker - Elben)
 
Elben
Die Erstgeborenen Kinder Illuvatars. Auch Eldar genannt.

Völkerbeschreibung 
 
Elbenheim
Siehe Eldamar
 
Halbelben
Übersetzung von Sindarin "Peredhel", mit Bezug auf Elrond und Elros und auf Earendil.
 
Hochelben
Siehe Eldar.
 
Waldelben
Abkommlinge der Nandorin-Elben, die nie über das Nebelgebirge hinaus nach Westen kamen, sondern im Tals des Anduin und im Großen Grünwald (Düsterwald) blieben. Ihr König war Thranduil, Legolas´ Vater.
 
Aradhrynd
Die Hauptstadt und größte elbische Stadt im nördlichen Düsterwald, gefertigt nach dem Vorbild von Nargothrond. König Thranduil machte einen Hügel am Rande des Waldes zu seinem Sitz und befahl seinen Untertanen, darunter schöne Hallen und Höhlen einzurichten. Thranduil stellte die Behausung um 1100 DZ fertig, nachdem der Schatten von Dol Guldur in den südlichen Teilen des Waldes zu wachsen begonnen hatte. Die Hallen sind nicht dunkel wie jene der Orks, sondern schimmern im Licht der Fackeln und von der Fröhlichkeit ihrer Bewohner. Nur eine kleine Zahl von Elben hält sich tatsächlich ständig hier auf, da die meisten von ihnen lieber unter dem grünen Dach des Düsterwaldes leben.
 
Elessar
Name Aragorns, nachdem der die Krone von Gondor erhielt.
 
Lembas
Lembas ist der spezielle und extrem nahrhafte Kuchen, welchen die Elben von Lorien backen. Er besteht hautpsächlich aus den Nüssen des Mallorn-Baumes und noch einigen anderen Kräutern. Nur dank dieses Kuchens war es den beiden Hobbits möglich den Gang durch Mordor zu überleben.
 
Zurück

 

 

   Bücher zum diesem Thema findest du hier.  
 
 
  Mittelerde - Die Welt des Herr der Ringe
 Tolkien-Shop:

  Herr der Ringe
  Harry Potter

 Sonstiges:
  Webtipps
  Unser Banner
 Kontakt:

  eMail an die Betreiber
  Die Macher
  Fehler melden!

 Partnerseiten:

  Pferde und Pferderassen
  Pflanzen und Garten
  Sindarlambion
  Das Tolkienforum
  Hobbingen.de
  
Abendstern

 Votings&Rings:

  X-Zine Top 100

 www.mittelerde-portal.de